erster kontakt!

Seit 10.12.2004 haben wir ihn nun: Den Audi A2
Viele werden sich Fragen "Was ist so besonderes daran, daß man darüber gleich eine Webseite erstellen muß?" Ganz einfach: Das Auto an sich ist etwas Besonderes. Und zwar von Anfang an!
Wer denkt, man geht nur mal schnell zum freundlichen Audi Händler ums Eck und bestellt sich dort ein Exemplar, der wird enttäuscht. Audi scheint diesen Wagen gar nicht verkaufen zu wollen. Und schon gleich gar nicht die 1,2TDI Version:
Das Auto von Audi mit 3 Litern Verbrauch auf 100km.

Was, Sie wussten gar nicht, daß es sowas von Audi gibt? Trösten Sie sich: Da geht es Ihnen so wie Vielen! Wir wussten es auch nicht! Aus irgendwelchen Gründen wird dieses Auto von Audi totgeschwiegen.
Bis wir eines Tages im August 2004 auf einer Geburtstagsfeier jemanden kennenlernten, der genau dieses Fahrzeug besitzt und uns begeistert davon berichtete.
Da wir mit unserem 5 Jahre alten Ford von Anfang an unzufrieden waren und nun auch noch einige Reparaturen anstanden, haben wir uns in einem Audi & VW Autohaus in unserer Nähe nach diesem Fahrzeug erkundigt. Der freundliche Verkäufer erklärte uns zunächst geduldig das gesamte Auto, ließ aber nach und nach immer mehr durchklingen, daß der A2 wahrscheinlich nicht das geeignete Fahrzeug für uns wäre:

  • Die drei Liter Verbrauch würde man sowieso nicht schaffen
  • Im Verkehrsfluß kann man nicht mithalten
  • Man muß seine Fahrweise komplett umstellen
  • Das Auto ist einfach zu teuer
  • Andere Audis verbrauchen auch sehr wenig
  • Das automatisierte Schaltgetriebe ist nicht jedermanns Sache

  • waren nur einige seiner Argumente, mit denen er uns von unserem Kaufvorhaben abbringen wollte. Natürlich erreichte er das genaue Gegenteil damit.

    UND JETZT ERST RECHT!

    Bevor Sie sich jetzt von meiner anfänglichen Begeisterung für dieses Fahrzeug anstecken lassen empfehle ich Ihnen dringend die Lektüre meines "A2 Tagebuchs".
    Die Enttäuschung ist derzeit groß!